Über uns

steve-august

Der Backpod® wurde in Neuseeland entwickelt, um dem enormen Anstieg von Schmerzen und Kopfschmerzen bei Menschen entgegenzuwirken, die sich immer intensiver mit Computern und Smartphones beschäftigen.

Alles begann mit einer zufälligen Diskussion im Jahr 2010 zwischen dem manuellen Physiotherapeuten Steve August aus Dunedin und Nick Laird, dem Leiter der Otago University Design School. Steve machte sich Sorgen um die kommende Generation computererfahrener, aber bereits gebuckelter Jugendlicher. Nick bestand im Anschluss an das Gespräch darauf, dass er mit Andrew Wallace sprach, Dozent für Industriedesign mit über 25 Jahren Berufserfahrung. Infolgedessen wurde der Backpod® von Andrew nach den therapeutsichen Anforderungen von Steve für ein wirklich effektives, wissenschaftlich fundiertes Dehnungs- und Selbsmobilisationsgerät entwickelt. Infolgedessen wurde der Backpod® von Andrew nach den therapeutsichen Anforderungen von Steve für ein wirklich effektives, wissenschaftlich fundiertes Dehnungs- und Selbsmobilisationsgerät entwickelt.

Der Rest ist Geschichte – und war bzw. ist viel harte Arbeit!

Der Backpod® wird in Christchurch, Neuseeland, hergestellt. Der erst Backpod® in seiner heutigen Form wurde im Jahr 2012 produziert und wird heute in den meisten Ländern der Welt vertrieben.

Seit seiner Einführung hat der Backpod® zahlreiche internationale Geschäfts-, Innovations- und Designpreise gewonnen, darunter 2013 einen deutschen Red Dot-Preis. 2015 wurde er mit dem German Design Award ausgezeichnet – dem einzigen Produkt in der neuseeländischen Geschichte, das jemals diesen Preis erhalten hat.

Wir sind sehr stolz darauf, wie weit wir mit unserer Innovation bisher gekommen sind und welchen Menschen wir auf der ganzen Welt geholfen haben. Vielen Dank für die unzähligen positiven Rückmeldungen!

backpod_s_design_strategist_left_nick_laird_and_in_54f024314d

Wie kam der Backpod nach Europa?